171geuheu.jpg

Folbot Cooper

fee2.jpg

Fakten


 L:505 cm; B:60 cm; G:16kg; NP(2004):rd.1500 €; benannt nach der besten Ehefrau von allen:"Fee"; verkauft im Herbst 2010

 
Allgemein

Der Cooper ist eine interessante Konstruktion der US-amerikanischen Faltbootwerft Folbot. Boote dieser Firma sind eigentlich nur im Fabrikverkauf zu haben, für Mitteleuropäer bietet sich aber auch der Bezug über die Firma Outtrade an. Das Gerüst des Cooper ist eine recht einfache Aluminiumkonstruktion, im Gegensatz zu anderen Werften sind hier auch die Spanten aus Aluminiumrohren gebogen. Das ganze Boot ist mit rd. 18 kg erfreulich leicht und passt gefaltet in eine Tasche 100x48x24cm. Das ermöglicht den problemlosen Transport auch auf Motorrädern. Anstatt der einfachen Tragetasche kann man gegen Aufpreis (ca. 35 US-$) auch eine Version mit Schulterträgern ordern.

Aktualisierung: 11/06/2017